Faszination Wasser

Wasser ist ein phänomenales Grundelement. Ich finde es einfach wunderbar. Als ich dieses Bild einfing (es wollte gerade weglaufen), habe ich mich einfach mal in die Wiese gesetzt. Habe ins Wasser gestiert. Nicht, dass ich jetzt auf irgendwelche Nixen oder sonstige Wesen spekuliert hätte. Nein! Weit gefehlt. Das Wasser war einfach beruhigend. Der leichte Vorwärtsdrang… Faszination Wasser weiterlesen

Mein Teppich

Mein großer, bunter Teppich. Es gibt kaum einen Raum, den dieser Teppich in meinem Zuhause noch nicht gesehen hat. Außer dem Gäste-WC, denn da passt er nicht rein. Mit seinen 2,50 x 4 m hat er schon so seine Platz-Ansprüche. Ist ja auch ein echter Perser. Da darf er etwas divenhaft sein. Aber das gönne… Mein Teppich weiterlesen

Menschen

Hat die Natur eigentlich gewusst, was sie mit dieser Spezies anrichten wird? Ich finde Menschen schlichtweg Scheiße. Und das ist der Würde noch mehr als genug. Ich hab‘ die Schnauze voll. Mir ist heute gar so misanthropisch zumute. Schlimm genug, dass ich auch so ein welcher bin. Nun guck nicht so konsterniert! Ich meine das wirklich!… Menschen weiterlesen

Erfülltes Leben

Hört sich zunächst mal toll an. Ein erfülltes Leben zu haben ist doch von Vorteil. Man hat etwas erreicht. Kann auf etwas zurückblicken, natürlich voller Stolz. Aber was ist eigentlich ein erfülltes Leben? Was sind das für Menschen, die von sich selbst behaupten können, ein erfülltes Leben gelebt zu haben? Sind die jetzt schon an… Erfülltes Leben weiterlesen

Herbstspaziergang

Sonne, milde Temperatur und ein – wenn man genau hinguckt, auch stellenweise – blauer Himmel. Gerade ist die Sonne mal wieder hinter einer Wolke verschwunden. Aber das macht nichts. Es gibt soviel zu sehen um mich herum. Bin mit meiner Fellnase unterwegs. Und habe den Fotoapparat dabei. Ja, so was gibt’s noch. Ich gehöre zu… Herbstspaziergang weiterlesen

Es weihnachtet….

Endlich. Est ist wieder soweit. Ich habe es kaum noch erwarten können. Seit heute morgen liegen in den Supermärkten wieder Dominosteine, Lebkuchen, Spekulatius und alles, was das weihnachtsgeile Herz begehrt. Wie habe ich es nur die knapp neun Monate OHNE aushalten können??? Es wurde aber auch dringend Zeit, dass wir auf Weihnachten vorbereitet werden. Ich stelle… Es weihnachtet…. weiterlesen

Dach

Also, ich meine hier nicht das norddeutsche „Tach“ für „guten Tag“.  Ja, ja – das schreibt sich ja mit „T“ und nicht mit „D“. Aber so mancher Plattdüttsche spricht dat denn och mal wie nen „D“ aus. Wenn er mal so kuschelig drauf ist…. Da geht’s aber nicht drum. Ich finde Dächer faszinierend. Heute abend… Dach weiterlesen

Ziel erreicht (?)

Ziele sind eigentlich erstrebenswerte Endpunkte, an die man gelangen möchte. Zahlreiche Aphorismen – wie z.B. der Weg ist das Ziel“ – ermuntern zum Aktiv-werden. Wer sich ein Ziel setzt hat einen unumstösslichen Plan gefasst, den man in naher Zukunft verwirklichen will. Nun sind Ziele an sich manchmal recht tückische Wesen. Haben wir sie gerade noch im… Ziel erreicht (?) weiterlesen