Mens sana in corpore sana

Ja, genau so ist das. Mein Fieber bin ich nun endlich los. Auch die Nase erfüllt ohne Murren wieder ihren Zweck. Der „corpore“ ist natürlich geschwächt ob des vielen Liegens und Herumeumelns. Gestrickt habe ich viel in der Zeit. Mützen und Babyschuhe ohne Ende. Ich bin ein Mensch, der – arbeitet er mit den Händen – auch im „mens“ wieder gesund wird. Das fröhliche Schaffen gibt mir Schwung und viel Freude.

Nun sind die Temperaturen zur Zeit nicht wirklich Mützenfreundlich. Das macht aber nix – denn ich fühle mich besser, wenn ich etwas tue, das mir wirklich Freude macht. Und darum stricke ich eben wie ein Weltmeister. Und so, wie mir manchmal die Worte aus den Fingern sprudeln, so ist es jetzt mit der Stricknadel und der Wolle.

Worte fallen mir im Moment schwer.  Ich geniesse einfach die Zeit mit mir allein und meiner Handarbeit. Natürlich habe ich tausend Sachen im Kopf, über die ich schreiben könnte und vielleicht auch sollte. Aber etwas fehlt im Moment. Die Leichtigkeit, mit der meine Finger normalerweise über die Tastatur schweben, ist nicht da. Und niemanden möchte ich mit Worten langweilen, die gezwungen erscheinen.

Ich gönne mir daher eine kleine Auszeit über Weihnachten und Neujahr. Meinen lieben Followern und allen anderen Lesern meines Blogs wünsche ich von Herzen friedvolle Festtage und einen Guten Rutsch ins Neue Jahr.

Ich freue mich aufrichtig auf ein spannendes Blogjahr 2016! Gemeinsam mit euch wird es bestimmt bereichernd, überraschend und vor allem lesenswert!

Ganz liebe Grüße

Eure ritaschreibt

Advertisements

2 Kommentare zu „Mens sana in corpore sana

    1. Lieber Zeilenende,
      danke für Deine lieben Zeilen. Ich freue mich echt aufrichtig, dich hier im Bloggeschehen kennengelernt zu haben, Du bist eine wirkliche Bereicherung! Dir ganz persönlich wünsche ich ein Frohes Weihnachtsfest und einen nicht zu rutschigen Rutsch ins Neue Jahr – Äh – ins Update 2016……. Alles liebe – Rita

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s